Navigation
Malteser Nürtingen

Kinderhospizdienst

 

„Ich mache nichts Spektakuläres mit dem Kind, welches ich begleite. Wir gehen zusammen raus, waten durch den Bach und manchmal sind wir auch zusammen nachdenklich.“ (Patin vom häuslichen Kinder-und Jugendhospizdienst)

Im häuslichen Kinder-und Jugendhospizidenst engagieren sich ehrenamtliche Patinnen und Paten, die für eigens für diesen Dienst geschult werden. Sie gehen zu Familien, in denen ein lebensbedrohlich erkranktes Kind/ein lebensbedrohlich erkrankter Jugendlicher lebt und sie begleiten Kinder und Jugendliche, die Abschied nehmen müssen von Mutter oder Vater, weil diese lebensbedrohlich erkrankt sind. Sie bringen Zeit mit:  Zeit zum Spielen, Lachen, Reden – Zeit zum Dasein und oft auch Mit-Aushalten.

Die Clowns vom Kinder-und Jugendhospizdienst gehen ebenfalls zu den Familien nach Hause und bringen Ausgelassenheit und Lachen mit, in einen Alltag geprägt von Angst und Unsicherheit.

Im häuslichen Kinder-und Jugendhospizdienst werden Kinder-und Jugendliche auch in ihrer Trauer begleitet, sowohl einzeln, als auch jeweils in einer Kindertrauergruppe und einer Jugendtrauergruppe.

Für trauernde Eltern und jung verwitwete Frauen und Männer (mit Kindern)gibt es sog. Trauerworkshops vier-fünf Mal im Jahr.

Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen und Angehörige, die mit betroffenen Kindern und Jugendlichen zu tun haben, können beraten werden.

 

Anschrift:

Häuslicher Kinder-und Jugendhospizdienst

Schlierbacherstraße 23

73230 Kirchheim /Teck

 

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Katharina Steck
Kinderhospizdienst
Tel. (07021) 92141-48
Fax (07021) 92141-19
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Kreissparkasse Esslingen  |  IBAN: DE61611500200100246403  |  BIC / S.W.I.F.T: ESSLDE66XXX